Liquid error: undefined method `name' for nil:NilClass

Informationszentrum

Warum macht meine Kamera ständig Bilder?

Gründe für häufige Bilder:

Die Zeitrafferfunktion ist eingeschaltet. 

Überprüfen Sie dazu im zweiten Menü (Sensor/PIR) an der Kamera, ob der Zeitraffer eingeschalten ist.

Haben Sie die Kamera nicht bei der Hand, dann beobachten Sie, ob die Bilder tatsächlich in genau gleichmäßigen Abständen ankommen (auf die Minute genau).
Bei der icucam4 erkennen Sie ein Zeitrafferbild durch ein eingekreistes "T" an stelle des "M" im unteren Bildrand.


Ein bewegliches Objekt stört den Bewegungsmelder

  • Stellen Sie sicher, dass vor der Kamera bzw. im Sichtfeld der Kamera keine Äste/Büsche/hohe Gräser oder dergleichen sind die aufgrund von Bewegungen den Sensor auslösen können. 
  • Weiters kann durch zB.: Sonneneinstrahlung auf Objekte aufgrund der Temperaturunterschiede den Infrarotsensor auslösen.
  • Überprüfen Sie die Parametereinstellung „Empfindlichkeit" (Menü „PIR“). Für warme Umgebungstemperaturen stellen Sie die Empfindlichkeit auf „Hoch" und in der kalten Jahreszeit auf „Niedrig".
  • Versuchen Sie die Kamera so aufzustellen, dass sich keine Wärmespender im Bereich des Kamerasichtfeldes befinden.
  • In einigen Fällen macht die Kamera Fotos ohne Objekte, wenn sie in der Nähe von Wasser positioniert ist.
  • Versuchen Sie die Kamera so auszurichten, dass sie auf festen Boden zeigt. auf stabilen unbeweglichen Objekten zu installieren, z.B. große Bäume.
  • Die auf- oder untergehende Sonne kann den Kamerasensor auslösen. Die Kamera sollte dann anders positioniert werden.


Aufgrund der starken Temperaturwechsel kommt es durch Feuchtigkeit im Inneren zu Störungen.

Lassen Sie die Kamera 48 Stunden geöffnet trocknen. 


Sollten die beschriebenen Schritte nicht weiterhelfen, dann klicken Sie auf Ihr Kameramodell um zum Kundensupport zu gelangen.


icucam4

icucam lite

icuhunt/icutrap

3G Wildkamera - Mavoco/Simhero





War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.